1. HKB Gesprächsrunde

Treffen mit der Fraktion CDU des Mühlenbecker Landes

Schildow, im Kastanienhof fand am 08.03.2019 eine Gesprächsrunde zwischen Vertretern der Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“ und den eingeladenen Gästen Klaus Brietzke (ehemaliger Bürgermeister a.D.), Rainer Nitsch (ÖPNV-Experte) und Guido Ziegert (Bahnbau-Ingenieur) statt. 

Ziel des Treffens war es, sich gegenseitig die Meinungen und Argumente zum Thema Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn näher zu bringen und seitens der BI die Interessen der Bürger (Chancen, Vorbehalte, Kritiken und Ängste) zu vertreten. Es war ein stellenweise kontroverser aber sachlicher Dialog mit vielen interessanten Ansichten und Ansätzen. 

Am Ende dieses Abends waren sich alle einig, dass noch sehr viel Gesprächs- und Klärungsbedarf bei diesem Projekt besteht. Ebenfalls gibt es in Puncto Aufklärungsarbeit noch einiges zu tun. Es ist an der Zeit, dass eine gemischte Arbeitsgruppe aus Mitgliedern der Gemeindevertretung, der Gemeindeverwaltung und der Bürgerinitiative initiiert werden sollte, um gemeinsam gute Lösungen und Chancen für einen ausgewogenen und effizienten ÖPNV/SPNV und die Reduzierung des MIV (motorisierten Individualverkehrs) im Mühlenbecker Land zu erzielen.

Wir, die BI Dialog Heidekrautbahn, hoffen auf weitere interessante Gespräche mit Vertretern aus der kommunalen Politik und der NEB. 

Eine Antwort auf „1. HKB Gesprächsrunde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.