Begehung der Stammstrecke der Heidekrautbahn

Mühlenbecker Land , 26.04.2019. Heute trafen sich Vertreter der Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“ (Jan, Sven und Dennis) mit dem Gemeindevertreter Mario Müller, um die Stammstrecke der Heidekrautbahn innerhalb der Gemeinde Mühlenbecker Land zu begehen. Denn es ist jetzt wichtig, eine fundierte Zuarbeit für den zukünftigen Ausschuss „Heidekrautbahn“ in der Gemeinde Mühlenbecker Land zu leisten, um die Wünsche und Vorstellungen der Gemeinde in die Planungen der NEB einfliessen zu lassen.

„Wir haben bereits am 26. März 2019 darauf hingewiesen, dass die NEB aktuell in der Vorplanung der Genehmigungsplanung ist und auf Informationen der Gemeinde Mühlenbecker Land wartet. Kommen diese nicht bis zum 3. Quartal 2019 wird es schwer hier noch Einfluss auf die Planung zu nehmen.“

Bei einem langen Marsch bei bestem Wetter wurden die kritischen Punkte der Strecke und die mit der Reaktivierung der Stammstrecke verbundenen Risiken aufgenommen und dokumentiert. Alle Parteien konnten wertvolle Informationen mitnehmen und es wurden bereits vor Ort interessante Lösungsansätze diskutiert. 

Am 13.05.2019 soll der Ausschuss der Gemeinde gegründet werden und seine Arbeit aufnehmen. Wir, von der Bürgerinitiative hoffen, daran aktiv beteiligt zu werden, um unser fundiertes Know-How in das Projekt einbringen zu können.


Eure Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.