Schönwalder begehren auf

Quelle: moz.de / Author & Foto: Heinz Still

Schönwalde (MOZ) Nachdem Bürger und Politiker der Kreise Barnim und Oberhavel jahrelang die Inbetriebnahme der alten Stammstrecke der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) forderten und mittlerweile die Planungen dafür begonnen haben, gibt es nun bei Schönwalder Bürgern erhebliche Einwände dagegen.

Deutlich wurde dies am Sonnabend bei einer Diskussionsrunde im neuen „Café im alten Bahnhof“, zu der Anke Przybilla eingeladen hatte. Sie wohnt direkt am alten Gleis der früheren Stammstrecke, die nach jetzigen Aussagen 2023 von Schönwalde bis nach Berlin-Wilhelmsruh befahren werden soll.

„Schönwalder begehren auf“ weiterlesen

3. Öffentlicher Dialog der Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“

3. Öffentlicher Dialog der Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“

Bürgerinitiative zu Gast in Schönwalde.  Die Schönwalder Ortsgruppe der Bürgerinitiative lädt am 08.06.2019 zu einer öffentlichen Dialogrunde zum Thema der Reaktivierung der Heidekrautbahn ein.

Mehr erfahren »
Café im alten Bahnhof (ehemalig Gaststätte „Zur Heidkrautbahn“), Mühlenbecker Chaussee 17
Wandlitz OT Schönwalde, Brandenburg 16438 Deutschland
+ Google Karte

Bürgerbrief: Herr K. aus Schönwalde

Als unmittelbar betroffener Bürger (Schönwalde) habe ich von der Reaktivierung der Stammstrecke der Heidekrautbahn am 29.01.2019 in Schildow erfahren.

Schönwalde, 27. Mai 2019

Nach Vorstellung des Vorhabens durch die Befürworter ( Politiker aus Berlin und dem Land Brandenburg sowie der NEB ) konnten auch betroffene Bürger und die Bürgerinitiative Schildow ihre Meinung bekunden. Es wurde versprochen, mit allen, die es betrifft, werden Gespräche geführt und Einwände in der Planung berücksichtigt.

Bis heute ist dies nicht geschehen!

„Bürgerbrief: Herr K. aus Schönwalde“ weiterlesen