Kooperation mit der „BÜRGERINITIATIVE GEGEN EISENBAHNLÄRM IN BASDORF UND WANDLITZ“

Wir freuen uns, dass wir auf der NEB-Veranstaltung am 14 Mai 2019 gleichgesinnte aus Wandlitz Ortsteil Basdorf kennenlernen konnten.

Auch in Basdorf hat sich eine Bürgerinitiative gegründet „BÜRGERINITIATIVE GEGEN EISENBAHNLÄRM IN BASDORF UND WANDLITZ“, die das Projekt der Reaktivierung der Stammstrecke kritisch betrachtet und sich aktiv für Maßnahmen zur Vermeidung von Eisenbahnlärm einsetzt.

Beide Bürgerinitiativen „BÜRGERINITIATIVE GEGEN EISENBAHNLÄRM IN BASDORF UND WANDLITZ“ und „Dialog Heidekrautbahn“ werden zukünftig enger zusammenarbeiten, um gemeinsam das Ziel zu verfolgen, einen bestmöglichen SPNV für die Bürger unsere Regionen zu erwirken.

Link zur Bürgerinitiative: https://gegen-eisenbahnlaerm.jimdofree.com


Eure Bürgerinitiative „Dialog Heidekrautbahn“

2 Antworten auf „Kooperation mit der „BÜRGERINITIATIVE GEGEN EISENBAHNLÄRM IN BASDORF UND WANDLITZ““

  1. Hallo,

    ich wohne ich Wandlitz (OT Schönwalde) und bin unmittelbar betroffen, da mein Grundstück direkt an die Gleise der alten Stammstrecke grenzt. Ich habe heute durch Nachbarn (zu spät) von der Versammlung in Wandlitz gehört und bin entsetzt, wie das Ganze geplant ist.

    Können Sie mir die Kontaktdaten zur Bürgerinitiative in Wandlitz geben, damit ich mich an diese wenden kann?

  2. Heute sind Wahlen zum Europaparlament sowie Kommunalwahlen. Soll man Politikern überhaupt noch ihren Versprechungen glauben, wenn ohne Rücksicht auf die Belange der Bürger, vor allem deren Gesundheit Entscheidungen gefällt werden? Und dann wundert man sich über Politikverdrossenheit! Warum werden die unmittelbar betroffenen nicht von Anfang an in die Planung einbezogen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.